MEDIA CENTER

8. Oktober 2020, News in Partner & Netzwerk

FIFA 21: Globale DKMS Präsenz bei Vorstellung

YouTube Gaming, EA SPORTS und reichweitenstarke Influencer im Bereich Gaming unterstützen Kampf gegen Blutkrebs

Die DKMS erhält in ihrem Kampf gegen Blutkrebs Unterstützung von zwei global bekannten Unternehmen: YouTube Gaming und EA Sports. Gemeinsam präsentieren sie beim „FIFA21 YouTube Gaming Creators Cup“ am Donnerstag, 8. Oktober 2020, das weltweit bekannte Spiel. Im Rahmen des Turniers wird die DKMS in die Kommunikation eingebunden, um noch mehr Aufmerksamkeit für die lebenswichtige Arbeit der Organisation zu schaffen.

08-10-_2020_15-15-32

Die DKMS hat sich zur Aufgabe gemacht, für jeden Blutkrebspatienten einen passenden Spender zu finden. Derzeit erhält alle 15 Minuten in Deutschland ein Patient die Diagnose Blutkrebs, weltweit alle 35 Sekunden. Jeder Zehnte sucht vergeblich einen passenden Stammzellspender. Aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie führt die DKMS keine öffentlichen Registrierungsaktionen durch. Um den Menschen dennoch die Möglichkeit zu geben, sich unkompliziert und sicher als potenzielle Stammzellspender zu registrieren, konzentrieren sich alle Maßnahmen auf Online-Registrierungen.

„Mit der Präsenz in einer digitalen Zielgruppe bietet uns YouTube Gaming und EA Sports die einmalige Möglichkeit, viele Menschen über die Einfachheit einer Online-Registrierung zu informieren. FIFA 21 ist weltweit eines der bekanntesten Spiele. Dass sich die DKMS mit diesen globalen Marken präsentieren darf, wird unserer Arbeit einen Schub geben“, erklärt Konstanze Burkard, Director Donor Recruitment und Corporate Communications.

„Es gibt keinen besseren Weg, FIFA 21 zu präsentieren. Einige der größten FIFA-Spieler der Welt demonstrieren in diesem Turnier die Fähigkeiten und Techniken direkt auf YouTube“, sagt Ryan Wyatt, Leiter Gaming bei YouTube. „Und es ist großartig, einige der weltweit beliebtesten Streamer zu haben, die für die sich für das lebensrettende Engagement der DKMS stark machen.“

Alle Informationen zum Turnier werden sind hier zu finden: dkms.gg/youtube

Diesen Beitrag teilen:

Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Karsten Meier
Karsten Meier

Telefon: 0221 940582 3330

E-Mail: meier@dkms.de

Karsten Meier

Jeder 10. Patient findet keinen Spender!

Spender werden

PRESSEKONTAKT

Abteilung Kommunikation

DKMS
gemeinnützige GmbH

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.