Alle für Lida › DKMS Media Center

MEDIA CENTER

 

Alle für Lida

Online-Aktion aus Frankfurt am Main

Lida ist an einem schweren genetischen Defekt erkrankt, nur eine Stammzellspende kann ihr Leben retten. Registriere dich jetzt für Lida und andere Betroffene!

UPDATE TICKER

+++16.05.2022+++

Auszug aus der 1. Pressemitteilung

Lida ist ein kleiner Sonnenschein. Wenn sie nicht gerade Zeit mit ihren Freund:innen oder ihren kleinen Geschwistern Anita und Adrian verbringt, ist sie gerne in der Natur und genießt auch mal die Ruhe. Lida liebt Pferde und hat schon jetzt den großen Traum einmal Ärztin zu werden, um kranken Kindern zu helfen. Sie weiß selbst genau, wie es sich anfühlt krank zu sein und ständig aus dem Alltag gerissen zu werden. Denn die 10-jährige Frankfurterin hat einen Gendefekt und muss regelmäßig Bluttransfusionen erhalten. Dadurch fehlt sie häufig in der Schule und muss den Unterrichtsstoff nacharbeiten. Zusätzlich ist Lida ständig sehr schlapp und fühlt sich ausgelaugt. Um wieder ganz gesund werden zu können, benötigt sie nun eine Stammzellspende. Erst vor fünf Jahren ist Lida mit ihrer Familie aus Afghanistan nach Deutschland geflüchtet. Diese Zeit war sehr hart für die Familie und nervenzerreißend. Damals ging es Lida bereits sehr schlecht. Zuerst dachten Lidas Eltern, die Flucht wäre der Grund für ihren Zustand, doch dann erfuhren sie bei einer Untersuchung, dass ihre Tochter an einem schweren genetischen Defekt leidet. Ein Schock für die Familie, die hier endlich mal zur Ruhe kommen wollte.

(…)

+++16.05.2022+++
Online-Registrierungsaktion

Lida ist ein kleiner Sonnenschein. Sie liebt Pferde und die Natur. Vor fünf Jahren ist sie mit ihrer Familie aus Afghanistan nach Deutschland geflohen. Zu dieser Zeit ging es Lida bereits sehr schlecht. Kurz darauf erfuhren die Eltern, dass ihre Tochter an einem genetischen Defekt leidet. Seitdem muss Lida regelmäßig Bluttransfusionen erhalten. Ihr größter Wunsch ist es, später einmal selbst Ärztin zu werden, damit sie allen kranken Kindern helfen kann. Um ihren Traum verwirklichen zu können, braucht Lida nun eure Hilfe. Die 10-jährige benötigt dringend eine Stammzellspende. Lasst euch für Lida und alle anderen Betroffenen als Stammzellspender:in registrieren und schenkt damit das Wertvollste was es gibt: eine Chance auf Leben!

Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/lida ein Registrierungsset bestellen.

Um Patient:innen wie Lida bei der Vermittlung von passenden Stammzellspender:innen zu unterstützen, ruft die DKMS dazu auf, sich online registrieren zu lassen. Unter www.dkms.de/lida besteht die Möglichkeit, sich über die Online-Registrierungsaktion für Lida das Registrierungsset zu bestellen. Zu diesem Zweck kann der Link zur Aktion über alle Kanäle und weiteren Verbreitungsmöglichkeiten geteilt werden.

Ebenso ist die normale Onlineregistrierung über dkms.de jederzeit möglich.

Aktionsbetreuer:in

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Pamela Kölbl
Pamela Kölbl

Telefon: 0221 940582 3526

E-Mail: koelbl@dkms.de

Pamela Kölbl

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Fotos von Patienten zur Veröffentlichung können beim oben genannten Aktionsbetreuer angefragt werden.

Digitale Pressemappen

Hier finden Sie alle Basisinformationen für die Berichterstattung zu den Patientenaktionen:Zur Übersicht Digitale Pressemappen

Direkt zur Online-Aktion

Weitere Informationen zur Aktion und Registrierung finden Sie unter:www.dkms.de/aktiv-werden/online-aktionen/lida

Spender:in werden

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.

0