MEDIA CENTER

 

Bitte helft meinem Bruder!

Aktion am 27. April 2018 in Bordesholm

Der 14-jährige Danny aus Bissee liebt das Leben und seine Freunde. Mountainbike fahren und schwimmen sind seine liebsten Hobbies, doch daran ist momentan nicht zu denken. Danny hat Blutkrebs, bereits zum zweiten Mal. Jetzt kann nur noch eine Stammzellspende sein Leben retten. Um zu helfen, organisiert die Hans-Brüggemann-Schule gemeinsam mit Dannys Familie und der DKMS eine Registrierungsaktion. Seine Schwester Kimberly bittet um Unterstützung: „Danny ist ein Kämpfer, aber allein kann er es nicht schaffen. Er braucht unsere Hilfe! Bitte macht mit und lasst euch registrieren. Jeder von euch könnte ein Lebensretter sein.“

Danny
Danny ist an Blutkrebs erkrankt - Fotos zur Veröffentlichung bitte direkt beim Aktionsbetreuer anfragen!

UPDATE-TICKER

+++ 16.04.2018 +++
Auszug aus der 1. Pressemitteilung „Hilfe für Danny und andere“

Bereits im letzten Jahr erhält Danny die niederschmetternde Diagnose: Blutkrebs. Es folgen Chemotherapien und lange Krankenhausaufenthalte. Die Behandlungen schlagen an, Danny gilt als geheilt. Vor knapp drei Wochen dann der Schock: der Blutkrebs ist zurück. Um weiterleben zu können, benötigt Danny dringend eine Stammzellspende. „Die zweite Diagnose und die darauf folgenden Behandlungen stellen die ganze Familie vor große Herausforderungen“, erzählt Heidi, Dannys Tante. Sie ist Mitglied der Initiativgruppe, die gemeinsam mit der DKMS die Registrierungsaktion in Bordesholm organisiert.

Wir leiden alle sehr mit Danny mit. Er ist so gerne draußen mit Freunden und liebt es, mit seinem Mountainbike unterwegs zu sein“, erzählt Carsten, Dannys Vater. „Doch daran ist nicht zu denken. Er bekommt gerade den zweiten Chemoblock und hat mit Nebenwirkungen zu kämpfen. Aber Danny ist ein Kämpfer und trotz des Rückschlags weiterhin positiv. Das bewundern wir alle an ihm.“

+++ 10.04.2018 +++
Registrierungsaktion für Danny am 27.04.2018 in Bordesholm

Der 14-jährige Danny ist an Blutkrebs erkrankt. Eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am Freitag, den 27. April 2018, in der Aula der Hans-Brüggemann-Schule in Bordesholm als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen.

Diese Aktion teilen:

KONTAKT DKMS

DKMS
gemeinnützige GmbH

Kommunikation

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.