MEDIA CENTER

 

Für Tobi gegen den Blutkrebs!

Online-Aktion aus Bebra

Tobi aus Bebra ist 32 Jahre alt und an Blutkrebs erkrankt. Noch bis vor kurzem war er kerngesund, sportlich unterwegs und gerne mit seinem VW-Bus auf Reisen oder angeln. Außerdem schlägt Tobis Herz für die Musik. Mit größter Leidenschaft singt er und spielt Piano in der Cover-Rock-Band „bÄckside“. Und mit seiner Freundin Katharina und ihrer Tochter hat Tobi sein ganz großes Glück gefunden. Doch jetzt ist eine Stammzellspende seine einzige Chance zurück in ein gesundes Leben. Wir, seine Familie, Freunde und Mitmusiker, bitten euch deshalb dringend: „Registriert euch bei der DKMS, damit Tobi wieder mit uns lieben, lachen und rocken kann. Vielleicht seid ihr für Tobi oder andere Patient:innen die letzte Rettung. Wir danken euch!“

UPDATE TICKER

+++21.07.2021+++

Gute Nachrichten

Die Erkrankung des 32-jährigen Tobi aus Bebra hat in den vergangenen Wochen unzählige Menschen bewegt. Rund 1.700 Menschen ließen sich ein Registrierungsset nach Hause schicken und gingen somit einen ersten Schritt auf dem Weg zur Lebensretter:in. Jetzt erhielt Tobi die erlösende Nachricht: es wurde ein:e passende:r Spender:in gefunden!
Tobi lässt wissen: „Für mich wurde ein Fremdspender gefunden und ich starte nun in die Therapie der Transplantation. Seit gestern bin ich wieder stationär in der Uniklinik in Marburg. Während der Konditionierung bekomme ich heute und morgen eine Bestrahlung und anschließend eine Chemotherapie bis zum Transplantationstag. Die Transplantation ist für Ende Juli geplant. In den letzten zwei Wochen zu Hause habe ich versucht etwas Kraft und Energie für die bevorstehende Zeit zu sammeln und die Muskeln wieder etwas aufzubauen. Ich bin gespannt, wie ich die nächsten Wochen verkrafte, bin aber voller Hoffnung!“
Wer die Spender:in ist, darf Tobi erst nach zwei Jahren erfahren. In der Zwischenzeit ist allerdings eine anonyme Kontaktaufnahme möglich: Über die DKMS dürfen Briefe oder Geschenke ausgetauscht werden. Nach Ablauf der vorgesehenen Kontaktsperre können Spender:in und Patient:in sich dann auch direkt schreiben oder persönlich treffen – wiederum über die DKMS vermittelt, vorausgesetzt beide sind einverstanden.
Tobi hat seinen genetischen Zwilling gefunden. Zahlreiche andere Patient:innen, darunter auch viele Kinder und Jugendliche, warten immer noch vergebens auf ihren passenden Spender. Daher bitten Pamela Kölbl von der DKMS und Tobis Familie und Freunde: „Die Diagnose Blutkrebs verändert das Leben jeder betroffenen Familie von einer Sekunde auf die andere. Diese schreckliche Situation wünscht man keinem. Wenn man die Chance hat, jemandem auf so einfache Weise das Leben zu retten, dann sollte man es unbedingt tun. Bei allen, die dem Aufruf von Tobi gefolgt sind, bedanken wir uns sehr herzlich. Das ist nicht selbstverständlich. Sie alle schenken Blutkrebspatienten und Patientinnen auf der ganzen Welt Hoffnung und Mut auf ein zweites Leben.“

+++12.05.2021+++

Auszug aus der 1. Pressemitteilung

Tobias und Katharina. Gemeinsam prägen sie mit ihren Stimmen die Band „bÄckside“. Musik ist ihre große geteilte Leidenschaft. Neun Jahre arbeiten und proben sie zusammen, bis sie ihre Liebe entdecken. „Es ist schon sehr kurios. Wir wussten selber nicht, was da auf einmal zwischen uns passiert. Nur, dass es etwas Großes ist und plötzlich klar war: es passt für die Ewigkeit“, sagen beide. Seit einem halben Jahr sind sie ein Paar, das ohne einander nicht mehr sein will. Voller Freude planen sie eine Reise nach Norwegen, am 01. Mai wollten sie zusammenziehen. Doch dann kommt alles anders.

[…]

+++11.05.2021+++

Online-Registrierungsaktion

Tobi ist an Blutkrebs erkrankt. Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/tobi-bebra ein Registrierungsset bestellen.

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 und der dadurch ausgelösten Atemwegserkrankung COVID-19 verschiebt die DKMS bis auf Weiteres alle geplanten Veranstaltungen und Aktionen zur Registrierung neuer potenzieller Stammzellspender.

Um Patient:innen wie Tobi auch weiterhin bei der Vermittlung von passenden Stammzellspender:innen unterstützen zu können, ruft die DKMS dazu auf, sich online registrieren zu lassen. Unter www.dkms.de/tobi-bebra besteht die Möglichkeit, sich über die Online-Registrierungsaktion für Tobi das Registrierungsset zu bestellen. Zu diesem Zweck kann der Link zur Aktion über alle Kanäle und weiteren Verbreitungsmöglichkeiten geteilt werden.

Ebenso ist die normale Onlineregistrierung über dkms.de jederzeit möglich!

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.