MEDIA CENTER

 

Gemeinsam für Julian und andere!

Aktion am 18. Februar 2018 in Huisheim

Julian aus Huisheim ist erst 8 Monate alt und muss schon um sein Leben kämpfen. Julian hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance, weltweit wurde bislang jedoch kein passender Spender für ihn gefunden. Julian möchte groß werden, mit seinen Geschwistern spielen und noch viel von der Welt entdecken. Mach mit und lass dich registrieren! Vielleicht bist du der Lebensretter für Julian oder einen anderen Patienten!

Gemeinsam für Julian und andere!
Er ist erst 8 Monate und muss schon um sein Leben kämpfen - Fotos zur Veröffentlichung bitte direkt beim Aktionsbetreuer anfragen!

UPDATE-TICKER

+++ 13.03.2018 +++
Spender für Julian gefunden!

Große Erleichterung in Huisheim: für den kleinen Julian wurde ein passender Stammzellspender gefunden, die Transplantation soll bereits Ende März stattfinden. Der Bayrische Rundfunk berichtete bereits über die freudige Nachricht. Zum Artikel geht es hier.

+++ 18.02.2018 +++
Über 2.000 lassen sich für Julian und andere aufnehmen.

Damit hatte kaum jemand gerechnet: Obwohl es in der Region schon Dutzende von Registrierungsaktionen gegeben hat, haben sich gestern 2.055 Menschen als Stammzellspender registrieren lassen und sind damit dem Aufruf für den kleinen Julian und andere Blutkrebspatienten gefolgt. Wir sagen DANKE!

Wie man an den Fotos auf der Facebook-Seite der Initiativgruppe sehen kann, hatten sich vor dem Veranstaltungsort lange Warteschlangen gebildet:

+++ 25.01.2018 +++
Auszug Pressemitteilung „Gemeinsam für Julian und andere!“

Mit der niederschmetternden Diagnose „Blutkrebs“ wurden Julian und seine Familie vor wenigen Wochen konfrontiert. Seitdem sind Untersuchungen und Krankenhausaufenthalte an der Tagesordnung. Das Leben der jungen Familie wurde auf den Kopf gestellt. Julian ist ein fröhliches und aufgewecktes Kind. Trotz seiner schweren Krankheit hat er sein Lachen nicht verloren. Er verzaubert seine Eltern und Geschwister jeden Tag aufs Neue. Julian möchte groß werden und noch viel mit seiner Familie entdecken und erleben. Doch dazu muss er erst wieder gesund werden!

Julian kann nur überleben, wenn es – irgendwo auf der Welt – einen Menschen mit nahezu den gleichen Gewebemerkmalen gibt, der zur Stammzellspende bereit ist. „Deshalb ist es wichtig, dass sich möglichst viele Menschen als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen. Denn nur dann können sie als Lebensretter gefunden werden“, weiß Katrin Bosch. Sie ist Julians Mutter und Mitglied der Initiativgruppe, die gemeinsam mit der DKMS die Registrierungsaktion in Huisheim organisiert.

+++ 25.01.2018 +++
Schirmherren gefunden

Das Schicksal des kleinen Julian hat auch sie tief bewegt: 1. Bürgermeister Harald Müller und Landrat Stefan Rößle haben sich sofort bereiterklärt, die Schirmherrschaft zu übernehmen und rufen zur Mithilfe auf.

Schirmherren Gemeinsam für Julian
v.l. Harald Müller (1. Bürgermeister von Huisheim) und Stefan Rößle (Landrat Donau-Ries) haben die Schirmherrschaft übernommen - Fotos zur Veröffentlichung bitte direkt beim Aktionsbetreuer anfragen!

+++ 20.01.2018 +++
Registrierungsaktion für Julian am 18.02.2018 in Huisheim

Der 8 Monate alte Julian aus Huisheim ist an Blutkrebs erkrankt. Eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance. Bislang ist die weltweite Suche nach einem „genetischen Zwilling“ erfolglos. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am Sonntag, den 18.02.2018, in der Sualafeldhalle in Huisheim als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen.

Diese Aktion teilen:

Aktionsbetreuer

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Yvonne Renz
Yvonne Renz

Telefon: 07071 943 2126

E-Mail: renz@dkms.de

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Fotos von Patienten zur Veröffentlichung können beim oben genannten Aktionsbetreuer angefragt werden.

Pressekits

Hier finden Sie alle Basisinformationen für die Berichterstattung zu den Patientenaktionen: Zur Übersicht Pressekits

Aktionskalender

Weitere Informationen zur Anfahrt und zum Spendenkonto finden Sie unter: www.dkms.de/de/gemeinsam-fuer-julian-huisheim

KONTAKT DKMS

DKMS
gemeinnützige GmbH

Kommunikation

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.