Held:in für Daniela gesucht › DKMS Media Center

MEDIA CENTER

 

Held:in für Daniela gesucht

Online-Aktion aus Böbingen

Daniela ist an Blutkrebs erkrankt, nur eine Stammzellspende kann ihr Leben retten. Registriere Dich jetzt für Daniela und andere Patient:innen!

UPDATE TICKER

+++12.01.2023+++

Auszug aus der 1. Presseinformation

Daniela ist ein absoluter Familienmensch. Sie liebt es gemeinsam mit ihren beiden Söhnen René und Christian sowie ihrem Mann Stefan, Zeit zu verbringen. Dabei braucht vor allem Christian, der seit seiner Geburt im Rollstuhl sitzt, die Fürsorge und Aufmerksamkeit seiner Mutter. Darüber hinaus kümmert sie sich auch in ihrer freien Zeit liebevoll um Menschen mit Behinderung. Wenn Daniela nicht gerade im Kreis ihrer Liebsten zu finden ist, steht sie sicherlich auf der Tanzfläche. Die Leidenschaft zum Tanzen teilt sie schon seit vielen Jahren mit ihrem Mann Stefan – seit langem ist daher auch kein Tanzlokal mehr in der Gegend vor den beiden sicher.

Seit Anfang 2022 fällt ihr dies alles aber zunehmend schwerer. Sie ist müde und schlapp. Als dann im Sommer auch noch große blaue Flecken am ganzen Körper dazu kommen, geht sie schließlich zum Arzt. Die Diagnose: Blutkrebs. Jedoch sind die Ärztinnen und Ärzte optimistisch, dass die Werte für die nächsten Jahre erst einmal stabil bleiben werden. Bei einer Routineuntersuchung im Dezember dann aber der nächste Rückschlag. Danielas Blutwerte sind sehr schlecht und es wird akute myeloische Leukämie (AML) diagnostiziert. Nicht nur für Daniela und ihre Familie ist das ein Schock. Auch das behandelnde Ärzteteam hat nicht damit gerechnet, dass sich Danielas Zustand so schnell verschlechtert.

(…)

+++11.01.2023+++
Online-Registrierungsaktion

Die 54jährige Daniela aus Böbingen an der Rems ist ein absoluter Familienmensch. Hilfsbereit und zuvorkommend ist sie immer für alle um sie herum da. Wenn sie sich nicht gerade liebevoll um Menschen mit Behinderungen kümmert, findet man sie im Kreis ihrer Liebsten. Die Schockdiagnose Blutkrebs Ende letzten Jahres traf Daniela und ihre Familie schwer. Im Moment befindet sie sich allein und einsam in Isolation weit weg von ihren beiden Kindern und ihrem Mann. Um wieder gesund zu werden ist Daniela auf die Stammzellspende einer fremden Person angewiesen.
Jeder, der sich für mich und andere Betroffene registrieren lässt, ist etwas ganz Besonderes, mein persönlicher Held, bittet Daniela dich um Hilfe.

Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/fuerdaniela ein Registrierungsset bestellen.

Um Patient:innen wie Daniela bei der Vermittlung von passenden Stammzellspender:innen zu unterstützen, ruft die DKMS dazu auf, sich online registrieren zu lassen. Unter www.dkms.de/fuerdaniela besteht die Möglichkeit, sich über die Online-Registrierungsaktion für Daniela das Registrierungsset zu bestellen. Zu diesem Zweck kann der Link zur Aktion über alle Kanäle und weiteren Verbreitungsmöglichkeiten geteilt werden.

Ebenso ist die normale Onlineregistrierung über dkms.de jederzeit möglich.

Aktionsbetreuer:in

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Selina Weiermann
Selina Weiermann

Telefon: 07071 943 2134

E-Mail: weiermann@dkms.de

Selina Weiermann

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Fotos von Patienten zur Veröffentlichung können beim oben genannten Aktionsbetreuer angefragt werden.

Digitale Pressemappen

Hier finden Sie alle Basisinformationen für die Berichterstattung zu den Patientenaktionen:Zur Übersicht Digitale Pressemappen

Spender:in werden

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.

0