Hilfe für Tyrese und andere! › DKMS Media Center

MEDIA CENTER

 

Hilfe für Tyrese und andere!

Aktion am 7. April 2018 in Feldkirchen

Für den 8-jährigen Tyrese aus München ist nach der Diagnose Blutkrebs eine Stammzelltransplantation die einzige Überlebenschance. Amanda Michel, Mutter von Tyrese, ruft daher auf, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen: "Denn nur dann können sie als Lebensretter gefunden werden!"

teaser luisa
Gemeinsam für Luisa und andere

UPDATE-TICKER

+++ 09.04.2018 +++
Der Aktionstag

Aus der Aktion für Tyrese und andere Patienten gehen 270 neue potenzielle Stammzellspender hervor. Zusätzlich zu den Registrierungen wurde eine tolle Summe an Geldspenden in Höhe von rund 2.600 Euro eingenommen. Ein besonderer Dank geht an alle Unterstützer und Helfer!

+++ 19.03.2018 +++
1. Pressemitteilung „Hilfe für Tyrese und andere!“

Tyrese kann nur überleben, wenn es – irgendwo auf der Welt – einen Menschen mit nahezu den gleichen Gewebemerkmalen gibt, der zur Stammzellspende bereit ist. „Deshalb ist es wichtig, dass sich möglichst viele Menschen als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen. Denn nur dann können sie als Lebensretter gefunden werden“, weiß Amanda Michel. Die Mutter von Tyrese ist Mitglied der Initiativgruppe, die gemeinsam mit der DKMS die Registrierungsaktion in Feldkirchen organisiert.

+++ 19.03.2018 +++
Registierungsaktion für Tyrese und andere am 7. April in Feldkirchen

Zusammen mit Amanda Michel, Mutter von Tyrese, organisiert die DKMS am 7. April 2018 eine Registierungsaktion im Gospel Life Center in Feldkirchen.

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.

0