Ida sucht Helden! › DKMS Media Center

MEDIA CENTER

 

Ida sucht Helden!

Aktion am 14. Januar 2018 in Schafflund

Ida aus Schafflund ist erst 10 Jahre alt und muss schon um ihr Leben kämpfen: Sie hat Blutkrebs, Chemotherapien bestimmen ihren Alltag. Noch ist unklar, ob Ida eine Stammzellspende benötigt. Um keine Zeit zu verlieren, organisieren Freunde der Familie und die Gemeinde Schafflund gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion. Idas Eltern bitten: „Lasst Euch durch einen Wangenabstrich registrieren! Ein kleiner Moment Eurer Zeit kann vielleicht das Leben unserer Tochter oder eines anderen Patienten retten. Wir danken Euch von Herzen!“

Ida sucht Helden
Ida aus Schafflund hat Blutkrebs - Fotos zur Veröffentlichung bitte direkt beim Aktionsbetreuer anfragen!

UPDATE-TICKER

+++ 14.01.2018 +++
Der Aktionstag

Sensationelles Ergebnis! 2474 Menschen haben sich bei der Aktion für Ida und andere als potenzielle Stammzellspender in die DKMS aufnehmen lassen. Dabei kamen auch rund 7.000 Euro an Geldspenden zusammen.

Ida sucht Helden
Großer Andrang: Die Aktion aus der Vogelperspektive - Fotos zur Veröffentlichung bitte direkt beim Aktionsbetreuer anfragen!

+++ 05.01.2018 +++
Schirmherrin

Die Bürgermeisterin von Schafflund, Constanze Best-Jensen, ist von Idas Schicksal sehr betroffen. Sie übernimmt die Schirmherrschaft über die Aktion und ruft alle Bürgerinnen und Bürger zur Mithilfe auf.

Ida sucht Helden Schirmherrin
Constanze Best-Jesen, Bürgermeisterin von Schafflund, hat die Schirmherrschaft übernommen - Fotos zur Veröffentlichung bitte direkt beim Aktionsbetreuer anfragen!

+++ 03.01.2018 +++
Registrierungsaktion für Ida am 14.01.2018 in Schafflund

Ob für Ida eine Stammzelltransplantation nötig sein wird, ist noch nicht klar. Sollte es aber dazu kommen, muss es sehr schnell gehen. Daher findet am 14. Januar von 11 bis 16 Uhr in der Aula der Grund- und Gemeinschaftsschule Schafflund eine Registrierungsaktion mit dem Ziel statt, einen passenden Stammzellenspender für die kleine Ida und alle anderen Patienten zu finden.

Ida sucht Helden - Krankenhaus
Ida während ihrer Behandlung im Krankenhaus - Fotos zur Veröffentlichung bitte direkt beim Aktionsbetreuer anfragen!

Aktionsbetreuer:in

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Pamela Kölbl
Pamela Kölbl

Telefon: 0221 940582 3526

E-Mail: koelbl@dkms.de

Pamela Kölbl

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Fotos von Patienten zur Veröffentlichung können beim oben genannten Aktionsbetreuer angefragt werden.

Digitale Pressemappen

Hier finden Sie alle Basisinformationen für die Berichterstattung zu den Patientenaktionen:Zur Übersicht Digitale Pressemappen

Mehr zur Aktion

Weitere Informationen zur Anfahrt und zum Spendenkonto finden Sie unter:www.dkms.de/de/Ida-sucht-Helden-Schafflund

Spender:in werden

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.

0