MEDIA CENTER

 

Lara will leben!

Aktion am 14. Juli 2019 in Zwingenberg

Die kleine Lara aus Bensheim-Auerbach ist gerade einmal 2 Jahre alt und kämpft wie eine Große. Sie hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance. Statt eine schöne Zeit zu Hause mit ihrer neugeborenen Schwester und ihren Eltern zu verbringen, spielt sich ihr Alltag im Krankenhaus ab. Trotz aller Strapazen der Chemotherapie trägt sie noch immer ihr Lächeln im Gesicht und freut sich über kleine Fortschritte. Um zu helfen, organisieren Eltern, Familie und Freunde mit der DKMS eine Registrierungsaktion: „Unsere Lara ist eine Kämpferin, aber alleine schafft sie es nicht. Sie braucht die Hilfe der ganzen Bevölkerung. Bitte nutzt die Chance ein möglicher Lebensretter zu werden und den Menschen wieder Hoffnung und Glück zu schenken.“

Lara Maria Infuso.jpg
Lara ist an Blutkrebs erkrankt - Fotos zur Veröffentlichung bitte beim Aktionsbetreuer anfragen!

UPDATE-TICKER

+++ 15.07.2019 +++
Große Unterstützung

Im Rahmen der Registrierungsaktion für Lara in Zwingenberg haben sich 1.485 Personen als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen. Darüber hinaus konnten 16.369 Euro an Geldspenden eingenommen werden. Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer für diese erfolgreiche Aktion!

+++25.06.2019+++
Auszug aus der 1. Pressemitteilung

Lara muss in ihrem jungen Leben schon kämpfen wie eine Große. Vor wenigen Wochen wurde bei ihr Blutkrebs diagnostiziert. Seitdem sind Krankenhausaufenthalte und aggressive Chemotherapien die Regel. Doch Lara ist ein tapferes Mädchen. Trotz aller Strapazen des Klinikalltags behält sie immer ihr Lächeln im Gesicht und freut sich über kleine Fortschritte. Vor kurzem konnte sie wieder selbstständig laufen, was vor ein paar Tagen noch unmöglich war.

Eigentlich freuten sich die jungen Eltern auf das unbeschwerte Familienglück zu viert. Denn letzte Woche hat Lara eine kleine Schwester bekommen, die sie wenigstens kurz kennenlernen durfte. „Am schlimmsten ist die Hilflosigkeit und Ungewissheit, ob Lara den Kampf gegen den Krebs gewinnt und geheilt werden kann“, erklären ihre Eltern. Die Familie wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normales und glückliches Leben mit zwei gesunden Kindern zu führen.

Die einzige Chance für Lara ist nun eine Stammzellspende. Das heißt, sie kann nur überleben, wenn es – irgendwo auf der Welt – einen Menschen mit nahezu den gleichen Gewebemerkmalen gibt, der zur Stammzellspende bereit ist. So geht es auch vielen anderen Betroffenen, doch jeder zehnte Patient findet nach wie vor keinen passenden Spender. „Deshalb ist es wichtig, dass sich möglichst viele Menschen als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen. Denn nur dann können sie als Lebensretter gefunden werden“, weiß ihre Mutter. Um Lara und allen anderen Patienten zu helfen, setzen ihre Familie und Freunde alle Hebel in Bewegung: Gemeinsam mit der DKMS organisieren sie eine Registrierungsaktion in Zwingenberg.

+++24.06.2019+++
Registrierungsaktion für Lara am 14.07.2019 in Zwingenberg

Lara ist an Blutkrebs erkrankt. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance. Um ihr zu helfen, organisieren Freunde und Familie gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am

Sonntag, den 14.07.2019
zwischen 12 und 17 Uhr
Feuerwehrhaus Zwingenberg
Gießer Weg 12
64673 Zwingenberg

als potentieller Stammzellspender registrieren lassen.

Aktionsbetreuer

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Miriam Hernandez-Blazquez
Miriam Hernandez-Blazquez

Telefon: 07071 943 2132

E-Mail: Hernandez-Blazquez@dkms.de

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Fotos von Patienten zur Veröffentlichung können beim oben genannten Aktionsbetreuer angefragt werden.

Pressekits

Hier finden Sie alle Basisinformationen für die Berichterstattung zu den Patientenaktionen: Zur Übersicht Pressekits

Mehr zur Aktion

Weitere Informationen zur Anfahrt und zum Spendenkonto finden Sie unter: www.dkms.de/de/aktion/lara-will-leben

Jeder 10. Patient findet keinen Spender!

Spender werden

PRESSEKONTAKT

Abteilung Kommunikation

DKMS
gemeinnützige GmbH

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.