Milla braucht Dich › DKMS Media Center

MEDIA CENTER

 

Milla braucht Dich

Online-Aktion aus Rechtsupweg

Milla leidet unter aplastischer Anämie, nur eine Stammzellspende kann ihr Leben retten. Registriere Dich jetzt für Milla und andere Patient:innen!

UPDATE TICKER

+++30.05.2022+++

Auszug aus der 1. Pressemitteilung

(…)

„Unsere Tochter hatte sehr oft blaue Flecken an den Schienbeinen. Am Anfang dachten wir uns nichts dabei, denn sie spielt beim SV Engerhafe in der G-Jugend Fußball. Außerdem ist Milla temperamentvoll und da können blaue Flecken schon beim Spielen entstehen“, sagt Jessica Harms, Mama von Milla. Doch nach einiger Zeit suchte die Familie den Kinderarzt auf. Viele Untersuchungen später steht endlich nach 12 Wochen die Diagnose fest. Milla leidet an aplastischer Anämie. Bei dieser Erkrankung bildet das blutbildende System zu wenig rote Blutkörperchen. Dadurch fühlt sich Milla oft schlapp und müde. Eine Heilung ist nur durch eine Stammzellspende möglich. Der genetische Zwilling von Milla muss also gefunden werden. „Nehmen und Geben – daraus besteht das Leben. Und wir wissen, was Leben bedeutet. Millas Opa lebt nur dank eines Spenderherzens. Wir sind schon lange bei der DKMS als Stammzellspender registriert. Wir haben nie damit gerechnet, dass wir einmal in dieser Situation sind und nach dem perfekten Spender für unsere Tochter suchen. Im Krankenhaus haben wir viele Kinderkennengelernt. Auch andere brauchen unsere Hilfe. Deshalb registriert euch bitte. Helfen ist wirklich einfach“, appelliert Millas Papa Stefan Withof.

(…)

+++23.05.2022+++
Online-Registrierungsaktion

Milla (5) ist ein großer Fan von Elsa, der Eiskönigin. Das kleine, temperamentvolle Mädchen liebt es, sich zu schminken und zu verkleiden. Doch Milla verbringt gerade sehr viel Zeit im Krankenhaus. Sie leidet an einer aplastischen Anämie, einer Erkrankung des blutbildenden Systems. Viele Untersuchungen, Schmerzen und Therapien wird Milla erdulden müssen. Doch um wieder gesund zu werden, braucht sie eure Hilfe, denn Milla ist auf eine Stammzellspende angewiesen. Bitte registriert euch, denn Milla möchte endlich wieder Fußball spielen, mit anderen Kindern auf dem Spielplatz toben und in die Kita gehen. Daher rufen Millas Eltern auf: „Seit langer Zeit sind wir bei der DKMS als Stammzellspender registriert. Wir hätten nie gedacht, dass uns einmal das Schicksal ereilt. Helfen ist ganz einfach – einfach registrieren! Für Milla und alle anderen suchenden Patienten. Wir danken euch sehr“.

Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/milla ein Registrierungsset bestellen.

Um Patient:innen wie Milla bei der Vermittlung von passenden Stammzellspender:innen zu unterstützen, ruft die DKMS dazu auf, sich online registrieren zu lassen. Unter www.dkms.de/milla besteht die Möglichkeit, sich über die Online-Registrierungsaktion für Milla das Registrierungsset zu bestellen. Zu diesem Zweck kann der Link zur Aktion über alle Kanäle und weiteren Verbreitungsmöglichkeiten geteilt werden.

Ebenso ist die normale Onlineregistrierung über dkms.de jederzeit möglich.

Aktionsbetreuer:in

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Stefanie Doss
Stefanie Doss

Telefon: 030 83227 9710

E-Mail: doss@dkms.de

Stefanie Doss

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Fotos von Patienten zur Veröffentlichung können beim oben genannten Aktionsbetreuer angefragt werden.

Digitale Pressemappen

Hier finden Sie alle Basisinformationen für die Berichterstattung zu den Patientenaktionen:Zur Übersicht Digitale Pressemappen

Direkt zur Online-Aktion

Weitere Informationen zur Aktion und Registrierung finden Sie unter:www.dkms.de/aktiv-werden/online-aktionen/milla

Spender:in werden

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.

0