MEDIA CENTER

 

Sei Navids Lebensretter!

Online-Aktion aus Raunheim

Navids Hoffnung war groß: Nach einer 5-monatigen Chemotherapie Anfang des Jahres sollte der Blutkrebs endlich besiegt sein. Doch wenige Monate später kommt die niederschmetternde Nachricht: Der Krebs ist zurück! Dieses Mal kann nur noch eine Stammzellspende sein Leben retten. Da Navid französisch-pakistanischer Abstammung ist, gestaltet sich die Suche nach seinem genetischen Zwilling besonders schwierig. Am schlimmsten ist für den sportbegeisterten Familienmensch der Gedanke, wieder von seiner Familie getrennt zu sein. Daher ruft Navids Familie auf: „Bitte lasst euch registrieren! Wir wünschen uns, dass viel mehr gesunde Menschen, gleich welcher Herkunft, zu Spendern und somit zu Helden werden. Es ist so einfach Menschenleben zu retten und gesamte Familien wieder glücklich zu machen. Bitte folgt unserem Aufruf und schenkt uns einen kleinen Teil eurer Zeit, die Navid und anderen Erkrankten das Leben bedeuten könnte!“

Foto Navid
Navid ist an Blutkrebs erkrankt - Foto bitte bei der Aktionsbetreuerin anfragen

UPDATE TICKER

+++18.11.2020+++
Auszug aus der 1. Pressemitteilung

(…)

Navids Hoffnung war groß: Nach einer 5-monatigen Chemotherapie Anfang des Jahres sollte der Blutkrebs endlich besiegt sein. Doch wenige Monate später kommt die niederschmetternde Nachricht: Der Krebs ist zurück! Dieses Mal kann nur noch eine Stammzellspende sein Leben retten. Da Navid französisch-pakistanischer Abstammung ist, gestaltet sich die Suche nach seinem genetischen Zwilling besonders schwierig. Am schlimmsten ist für den sportbegeisterten Familienmensch der Gedanke, wieder von seiner Familie getrennt zu sein. Gemeinsam mit der DKMS hat seine Familie innerhalb weniger Tage eine Online-Aktion ins Leben gerufen. „Wir wünschen uns, dass viel mehr gesunde Menschen, gleich welcher Herkunft, zu Spendern und somit zu Helden werden. Es ist so einfach Menschenleben zu retten und gesamte Familien wieder glücklich zu machen“, sagt Mahir, Navids Bruder.

(…)

+++18.11.2020+++
Online-Registrierungsaktion

Navid ist an Blutkrebs erkrankt. Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/navid ein Registrierungsset bestellen.

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 und der dadurch ausgelösten Atemwegserkrankung COVID-19 verschiebt die DKMS bis auf Weiteres alle geplanten Veranstaltungen und Aktionen zur Registrierung neuer potenzieller Stammzellspender.

Um Patient:innen wie Navid auch weiterhin bei der Vermittlung eines passenden Stammzellspenders unterstützen zu können, ruft die DKMS dazu auf, sich online registrieren zu lassen. Unter www.dkms.de/navid besteht die Möglichkeit, sich über die Online-Registrierungsaktion für Navid das Registrierungsset zu bestellen. Zu diesem Zweck kann der Link zur Aktion über alle Kanäle und weiteren Verbreitungsmöglichkeiten geteilt werden.

Ebenso ist die normale Onlineregistrierung über dkms.de jederzeit möglich!

PRESSEKONTAKT

Abteilung Kommunikation

DKMS
gemeinnützige GmbH

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.