MEDIA CENTER

 

Starke Frauen geben nicht auf!

Online-Aktion aus Darmstadt

… und so auch Eva aus Darmstadt nicht! Im Herbst 2020 erkrankte ihr Mann Eric an Leukämie. Als er sich zudem noch mit dem Coronavirus infizierte, konnte er den Kampf gegen beide Krankheiten leider nicht gewinnen. Im September 2021 dann der nächste Schock: Bei Eva wird akute myeloische Leukämie festgestellt. „Wie kann es sein, dass auch Eva innerhalb eines Jahres diese Diagnose bekommt?“ so Evas Schwester. „Sie ist tapfer und die Person, die uns allen Mut macht.“ Diese Eigenschaft haben auch die beiden Kinder Klara und Paul von ihrer Mutter. Sie schlagen sich wacker im Alltag und verlieren die Hoffnung nicht. Leider ist keine der beiden Schwestern Evas genetischer Zwilling, weshalb Eva eine Fremdspende benötigt. Durch Evas Stärke ist die Familie zuversichtlich: „Wir glauben fest daran, dass ein:e Spender:in für Eva gefunden und sie wieder gesund wird.“

UPDATE TICKER

+++21.12.2021+++

Auszug aus der 1. Pressemitteilung

(…)

Das Thema Blutkrebs stellt Evas Leben und das ihrer Familie völlig auf den Kopf. Und das zum wiederholten Male. Im Herbst 2020 erkrankt Eric, Evas Ehemann, an Leukämie. Als er sich zudem noch mit dem Coronavirus infizierte, ist die Situation ausweglos. Er verstirbt im Dezember 2020.
Ein Jahr später dann der nächste Schicksalsschlag: Bei Eva wird ebenfalls akute myeloische Leukämie diagnostiziert. „Wie kann es sein, dass Eva genau die gleiche Diagnose bekommt wie ihr Mann ein Jahr zuvor?“ fragt sich Evas Schwester Steffi. „Eva ist ein lieber und tapferer Mensch. Sie ist immer für die Familie da und hat immer ein offenes Ohr. Auch in der aktuellen Zeit während der Chemotherapie bleibt Eva positiv und zuversichtlich.“

(…)

+++21.12.2021+++

Online-Registrierungsaktion

Eva ist an Blutkrebs erkrankt. Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/eva ein Registrierungsset bestellen.

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 und der dadurch ausgelösten Atemwegserkrankung COVID-19 verschiebt die DKMS bis auf Weiteres alle geplanten Veranstaltungen und Aktionen zur Registrierung neuer potenzieller Stammzellspender:innen.

Um Patient:innen wie Eva auch weiterhin bei der Vermittlung von passenden Stammzellspender:innen unterstützen zu können, ruft die DKMS dazu auf, sich online registrieren zu lassen. Unter www.dkms.de/eva besteht die Möglichkeit, sich über die Online-Registrierungsaktion für Eva das Registrierungsset zu bestellen. Zu diesem Zweck kann der Link zur Aktion über alle Kanäle und weiteren Verbreitungsmöglichkeiten geteilt werden.

Ebenso ist die normale Onlineregistrierung über dkms.de jederzeit möglich!

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.

0