MEDIA CENTER

 

Teamheiko sucht Lebensretter:in!

Online-Aktion aus Langen

Mein Name ist Heiko und ich bin stolzer Papa von Inken und Neel. Nachdem ich am Tiefpunkt meines Lebens ankam - müde, lustlos, lethargisch - beschloss ich einen Arzt aufzusuchen. Viele Untersuchungen später stand letztendlich der Befund fest: Idiopathische Myelofibrose (Hochrisiko) mit der dringenden Empfehlung einer Stammzelltransplantation. Ohne passende Spende ist mein Weiterleben so verkürzt, dass ich mir eine Steuererklärung für 2021 sparen kann. Mittlerweile ernähre ich mich von Tabletten. Bauchspritzen und Bluttransfusionen gehören zu meinem Alltag. Ich habe Lust zu leben. Ich will meine Kinder weiterhin auf dem Weg begleiten, wie sie erwachsen werden und wie sie eigene Familien gründen. Ich will ein Teil davon sein, meine Erfahrungen und mein Glück mit ihnen teilen. Ich bin nur einer von vielen Patienten, der mit einer Stammzellspende eine Möglichkeit auf ein Weiterleben bekommen kann. Bitte tut mir, anderen und vor allem euch selbst den Gefallen: Lasst euch registrieren. Es kann jeden treffen.

+++27.05.2021+++

Auszug aus der 1. Pressemitteilung

(…)

„Als ich Heiko kennenlernte, war ich besonders beeindruckt von seinem sozialen Engagement“, sagt seine Partnerin Katrin. „Er hat in einem Sportverein die Jugend trainiert und gerade in der Flüchtlingskrise sich darum gekümmert, dass die geflüchteten Jugendlichen sich über den Sport integrieren konnten. Obwohl er gerade die schwierigste Zeit seines Lebens meistern muss, schafft er es immer noch, mich aufzumuntern und zum Lachen zu bringen. Sein trockener Humor und seine Neugier auf seine Mitmenschen, selbst wenn sie seine Nachbarn während der Bluttransfusion sind, ist imponierend. Blutkrebs, eine der wenigen Krankheiten, bei der eine Lebendspende von Mensch zu Mensch eine Heilung ermöglichen kann.“

(…)

+++18.05.2021+++

Online-Registrierungsaktion

Heiko ist an Blutkrebs erkrankt. Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/teamheiko ein Registrierungsset bestellen.

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 und der dadurch ausgelösten Atemwegserkrankung COVID-19 verschiebt die DKMS bis auf Weiteres alle geplanten Veranstaltungen und Aktionen zur Registrierung neuer potenzieller Stammzellspender.

Um Patient:innen wie Heiko auch weiterhin bei der Vermittlung von passenden Stammzellspender:innen unterstützen zu können, ruft die DKMS dazu auf, sich online registrieren zu lassen. Unter www.dkms.de/teamheiko besteht die Möglichkeit, sich über die Online-Registrierungsaktion für Heiko das Registrierungsset zu bestellen. Zu diesem Zweck kann der Link zur Aktion über alle Kanäle und weiteren Verbreitungsmöglichkeiten geteilt werden.

Ebenso ist die normale Onlineregistrierung über dkms.de jederzeit möglich!

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.