MEDIA CENTER

8. Dezember 2020, News in Spender & Patienten

Aufgeben ist keine Option

Stark, stärker, Ayca: Junge Frau kämpft gegen Leukämie

Ayca ist eine Frohnatur. Sie hat eine große Familie, tolle Freunde und wird am 12. Dezember ihren Verlobten Michael heiraten. Leider kann sie im Moment noch nicht in eine gesunde Zukunft blicken, weil sie seit zwei Jahren gegen eine chronische Leukämie kämpft. Jetzt steht fest, dass Ayca nur mit einer Stammzellspende wieder ganz gesund werden kann.

Als mir die Ärzte im Krankenhaus von meiner Erkrankung erzählten, fühlte ich mich wie unter Wasser und ich fragte mich die ganze Zeit: Warum ich, warum jetzt?“, erinnert sich die 23-Jährige.

Aufgeben kommt für Ayca nicht in Frage. Sie liebt das Leben und möchte noch viel erleben, vor allem gerne eine eigene Familie gründen. Leider haben die bisherigen Therapien nicht angeschlagen, weil ihre Leukämie mutiert ist. Eine Stammzelltherapie bedeutet Hoffnung auf ein gesundes, normales Leben. Deshalb organisiert sie mit ihrer Familie und Freunden gemeinsam mit der DKMS eine Online-Registrierungsaktion, um ihren passenden Lebensretter zu finden. „Ich bin froh und dankbar für die vielen Menschen in meinem Leben, die mich unterstützen. Für sie bin ich stark und ich kämpfe, um zu leben. Bitte helft alle mit, lasst euch registrieren und werdet zum Lebensretter. Verbreitet unseren Aufruf,“ appelliert sie.

Lesen Sie mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Diesen Beitrag teilen:

Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Julia Ducardus
Julia Ducardus

Telefon: 0221 940582 3321

E-Mail: ducardus@dkms.de

Julia Ducardus

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Jeder 10. Patient findet keinen Spender!

Spender werden

PRESSEKONTAKT

Abteilung Kommunikation

DKMS
gemeinnützige GmbH

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.