MEDIA CENTER

22. August 2017, News in Partner & Netzwerk

Höhenmeter sammeln – Leben retten

Mit dem Rennrad unterwegs im Kampf gegen Blutkrebs

David Buske sammelt mit dem Team Plasmatreat auf dem Rennrad Höhenmeter und Geldspenden. Mit jedem hart erkämpften Höhenmeter während der Tour Transalp und des Ötztaler Radmarathons unterstützt das Team Plasmatreat die DKMS und den Kampf gegen Blutkrebs.

David und Angela von Team Plasmatreat aus Bielefeld haben die Tour Transalp mit sieben Tagesetappen von Sonthofen im Allgäu nach Arco in Italien und insgesamt 867 Kilometer, 18.233 Höhenmeter und 19 Pässen bereits hinter sich. Ende August (27.8.2017) steht das nächste Highlight an: der Ötztaler Radmarathon mit 238km mit 5500hm inklusive Brenner Pass und Timmelsjoch. Im Jedermannsport das härteste Eintagesrennen der Saison. Das alles steht für die Beiden unter dem Thema: „Höhenmeter sammeln – Leben retten

David Buske ist es wichtig, dass diese Aktion auch einen sozialen Charakter hat: „Wir möchten nicht nur für das Thema Blutkrebs sensibilisieren, sondern auch mit unserer Aktion in den sozialen Netzwerken zur Registrierung aufrufen.“ Jeder hart erkämpfte Höhenmeter der Tour soll ein Zeichen im Kampf gegen Blutkrebs sein.

Mit einer Spendenaktion über das Portal betterplace sammelt das Team Plasmatreat Geldspenden zugunsten der DKMS. Durch die sozialen Netzwerke aktivieren die Fahrer ihre Spendenaktion und haben sich als Ziel gesetzt, mindestens 1900 Euro zu sammeln.

Diesen Beitrag teilen:

Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Karsten Meier
Karsten Meier

Telefon: 0221 940582 3330

E-Mail: meier@dkms.de

Links

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Immer auf dem Laufenden bleiben

Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren und werden über Neuigkeiten informiert.

KONTAKT DKMS

DKMS
gemeinnützige GmbH

Kommunikation

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.