MEDIA CENTER

15. August 2017, News in Partner & Netzwerk

Reportage: Die DKMS beim Wacken Open Air Festival

Das rockt: Die DKMS war auch in diesem Jahr Teil des Wacken Open Air (W:O:A), dem weltweit größten Heavy-Metal-Festival. Vom 3. bis zum 5. August 2017 konnten sich die Fans nicht nur über die lebensrettende Arbeit der DKMS informieren sondern sich auch als potenzielle Spender aufnehmen lassen. Parallel waren die Unterstützerinnen der Initiative „Wacken hilft“ mit viel Herzblut im Einsatz und verkaufen im Ort selbst gebackenen Kuchen zugunsten der internationalen gemeinnützigen Organisation –zusätzlich zu dem Kuchenverkauf war auch hier die Registrierung in die DKMS möglich.

Unzählige hilfsbereite Menschen schauten an den Ständen vorbei und das Ergebnis des gemeinsamen Engagements ist mehr als erfreulich: 1254 Metalfans haben sich registrieren lassen, durch den Kuchenverkauf kamen 7400 Euro zusammen.

Das DKMS-Redaktionsteam war vor Ort in Wacken unterwegs, hat sich an den „DKMS-Hotspots“ umgeschaut und mit Menschen über ihre Beweggründe gesprochen, die DKMS zu unterstützen. Beispielsweise mit Wackengründer Thomas Jensen, der extra am Registrierungsstand auf dem Festivalgelände vorbei schaute und dort auf Robert Adam, den Leiter des Blutspendedienstes des Klinikums Itzehoe und den transplantierten Patienten Nils Haarhues traf oder auch mit „Wacken hilft“-Initiatorin Andrea Breidenbach-Arp, deren Stand auf der Hauptstraße im Dorf einer der meist frequentierten Treffpunkte während der Festivaltage ist.

Lesen Sie die ganze Reportage in unserem Blog DKMS Insights.

Diesen Beitrag teilen:

Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Simone Henrich
Simone Henrich

Telefon: 0221 940582 3323

E-Mail: henrich@dkms.de

Links

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Immer auf dem Laufenden bleiben

Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren und werden über Neuigkeiten informiert.

KONTAKT DKMS

DKMS
gemeinnützige GmbH

Kommunikation

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.