MEDIA CENTER

 

Ivonne sucht Helden

Aktion am 21. Juli 2018 in Siegburg

Vor einem Jahr wurde Ivonne aus Siegburg zum dritten Mal Mutter. Das Familienglück schien perfekt. Doch kurz vor Pfingsten dann die niederschmetternde Diagnose: Blutkrebs! Nur eine Stammzellspende kann Ivonnes Leben retten. Die 44-Jährige hofft auf einen passenden Spender: „Ich liebe meine Familie und möchte meine Kinder aufwachsen sehen. Ich möchte leben!“ Um Ivonne und anderen Patienten zu helfen, organisieren Familie und Freunde eine Registrierungsaktion mit der DKMS. Jeder, der sich registrieren lässt, könnte ein Lebensretter sein.

Ivonne Foto Flugblatt
Ivonne ist an Blutkrebs erkrankt - Hochauflösende Fotos zur Veröffentlichung bitte direkt beim Aktionsbetreuer anfragen!

UPDATE-TICKER

+++ 23.07.2018 +++
Tolle Unterstützung am Aktionstag!

Aus der Aktion für Ivonne gehen 479 neue potentielle Lebensretter hervor – ein großartiges Ergebnis! Hinzu kommt eine Summe von knapp 5.000 Euro an Geldspenden. Der Dank geht an alle Helfer und Unterstützer, ohne die dieser erfolgreiche Aktionstag nicht möglich gewesen wäre!

+++ 12.07.2018 +++
Auszug aus der 1. Pressemitteilung

Kurz vor Pfingsten erhält die dreifache Mutter die niederschmetternde Diagnose: Blutkrebs – ein Schock für die 44-Jährige. Ivonne ist ein sehr offener Mensch, mit einem großen Herz für andere Menschen, die Tiere und vor allem ihre drei wunderbaren Kinder über alles liebt. Sie sind Ihr Ein und Alles. Umso schwieriger ist es daher für sie, dass sie therapiebedingt ihre Kinder aktuell nicht sehen darf. „Ihre Familie ist ihr Lebenselixier“, beschreibt Annette Groos Cousine  die Siegburgerin. Vor allem Tochter Sophie, die gerade einmal ein Jahr alt ist, leidet besonders unter der Trennung von ihrer Mutter. Aber Ivonne kämpft wie eine Löwin, für sich und ihre Kinder. „Wenn sie durch ihre Erkrankung unten ist, steht sie sofort wieder auf – sie ist so stark! Sie ist eine Kämpferin! Ich bin unheimlich stolz auf meine starke und tapfere Schwester!“, so Bozena Suckau, Initiatorin der Aktion.

+++ 09.07.2018 +++
Registrierungsaktion für Ivonne am 21. Juli 2018 in Siegburg 

Ivonne ist an Blutkrebs erkrankt. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance. Aus diesem Grund organisieren Freunde und Familie eine Registrierungsaktion für Ivonne und andere Patienten. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am

Samstag, den 21. Juli 2018,
zwischen 11 und 16 Uhr
im Anno Gymnasium in Siegburg

als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen.

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.

0