MEDIA CENTER

 

Kirsten hofft auf Leben!

Online-Aktion aus Königs Wusterhausen

Kirsten liebte das Reiten, ist hunderte von Kilometern die Saale entlang gepaddelt und hat stets ehrgeizige Ziele. Nach dem gemeinsamen Hausbau inmitten der zusätzlichen Strapazen der Pandemie, sollte nun etwas Ruhe und Erholung einkehren. Doch dieser Wunsch liegt momentan noch in weiter Ferne. Vor Kurzem erhielt die junge Mutter die Schockdiagnose Blutkrebs. Seitdem steht das Leben der kleinen Familie Kopf. Nur ein:e Stammzellspender:in kann Kirstens Leben retten. Christoph appelliert: “Kirsten ist immer für uns da und schiebt ihre eigenen Bedürfnisse oft zur Seite. Jetzt braucht sie unsere Hilfe! Bitte lasst euch registrieren, rettet Kirsten und schenkt ihr und anderen Blutkrebspatienten die Hoffnung auf ein zweites Leben.“

+++11.08.2021+++

Auszug aus der 1. Pressemitteilung

(…)

In Ihrer Jugend hat Kirsten das Reiten geliebt, ist die Saale entlang gepaddelt und hat sich mit ihrem Lebensgefährten Christoph den Traum einer großen Neuseelandreise erfüllt. Ihr größtes gemeinsames Glück sind aber ihre beiden kleinen Söhne, Simon (3) und Jonas (5). Neben der vielen Arbeit – Christoph ist Wirtschaftsinformatilker, Kirsten Biotechnologin – und der Kinderbetreuung haben die beiden gerade ein Haus inmitten der Strapazen der Pandemie gebaut. Viel Platz für Hobbys bleibt da nicht. Umso mehr genießen sie jetzt nach dem Einzug den Platz und den eigenen Garten. Nach den anstrengenden Monaten, die hinter ihnen liegen, haben sie noch einen unerfüllten Traum: vor der Einschulung der Kinder möchten sie als Familie noch einmal Neuseeland bereisen – ohne Hektik, unbeschwert, mit Muße und viel Zeit für ihre Kinder. Doch dieser Wunsch ist in weite Ferne gerückt.

(…)

+++11.08.2021+++

Online-Registrierungsaktion

Kirsten ist an Blutkrebs erkrankt. Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter http://www.dkms.de/kirsten-hofft-auf-leben ein Registrierungsset bestellen.

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 und der dadurch ausgelösten Atemwegserkrankung COVID-19 verschiebt die DKMS bis auf Weiteres alle geplanten Veranstaltungen und Aktionen zur Registrierung neuer potenzieller Stammzellspender:innen.

Um Patient:innen wie Kirsten auch weiterhin bei der Vermittlung von passenden Stammzellspender:innen unterstützen zu können, ruft die DKMS dazu auf, sich online registrieren zu lassen. Unter http://www.dkms.de/kirsten-hofft-auf-leben besteht die Möglichkeit, sich über die Online-Registrierungsaktion für Kirsten das Registrierungsset zu bestellen. Zu diesem Zweck kann der Link zur Aktion über alle Kanäle und weiteren Verbreitungsmöglichkeiten geteilt werden.

Ebenso ist die normale Onlineregistrierung über dkms.de jederzeit möglich!

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.