MEDIA CENTER

 

Lebensretter gesucht!

Aktion am 14. Oktober 2018 in Krefeld

Alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Auch die 51-jährige Petra aus Krefeld ist betroffen. Die Mutter zweier Töchter hatte Glück: Es konnte ein passender Stammzellspender gefunden werden, der ihr die Chance auf Überleben ermöglicht! Das ist nicht selbstverständlich. Zahlreiche Patienten weltweit hoffen vergeblich auf einen ‘genetischen Zwilling‘. Um möglichst vielen Betroffenen zu helfen, organisieren Petras Freunde der Großen Karnevalsgesellschaft 1878 Krefeld e.V. eine Registrierungsaktion. Jeder, der mitmacht, könnte ein Lebensretter für einen Menschen sein!

Petra
Petra ist an Blutkrebs erkrankt - Fotos bitte beim Aktionsbetreuer anfragen!

UPDATE-TICKER

+++ 14.10.2018 +++
Tolles Ergebnis!

Der Screenshot aus der Facebook-Seite Wir vereint – Im Kampf gegen Leukämie fasst den Erfolg der Registrierungsaktion gut zusammen! Wir freuen uns über 451 Spender! Zum Vergrößern auf das Foto klicken …

Screenshot Wirvereint

 

+++ 25.09.2018 +++
Auszug aus der 1. Pressemitteilung 

Freunde und ihre beiden Töchter kennen Petra als aktive, sportliche Frau die gerne lacht, tanzt  und den Karneval liebt. Doch seit dem Frühjahr fühlte sich  die 51-jährige Krefelderin regelrecht erschöpft und ungewöhnlich müde. „Schlapp und ziemlich blass“ – so beschreibt Petra die  Symptome. Um der Ursache auf den Grund zu gehen, suchte sie im Mai ihre Hausärztin auf, die sie aufgrund auffälliger Blutwerte umgehend in ein Krankenhaus einwies. Nach weiteren Untersuchungen erhielt Petra die ernüchternde Diagnose: Blutkrebs!

Jenny Bundschuh kennt Petra seit vielen Jahren über die Große Karnevalsgesellschaft 1878 Krefeld e.V. Als sie von Petras Schicksal erfuhr, beschloss sie sofort, eine Registrierungsaktion mit der DKMS zu organisieren. „Ich wollte etwas tun, ich wollte helfen“, so die junge Mutter. Innerhalb kürzester Zeit hatte sich innerhalb des Vereins eine tatkräftige Initiativgruppe gebildet, die sich um einen Veranstaltungsort, Helfer und Tombola kümmerte.

 

+++ 24.09.2018 +++
Registrierungsaktion für Petra und andere am 14.10.2018 in Krefeld

Zahlreiche Patienten weltweit hoffen vergeblich auf einen ‘genetischen Zwilling‘. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am

Sonntag, den 14.10.2018,
zwischen 11 und 16 Uhr
auf der Krefelder Rennbahn
An der Rennbahn 4
47800 Krefeld

als potentieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren.

KONTAKT DKMS

DKMS
gemeinnützige GmbH

Kommunikation

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.