Stammzellen für „Pizza“ › DKMS Media Center

MEDIA CENTER

 

Stammzellen für „Pizza“

Aktion am 5. November 2017 in Schwerin

Die meisten Schweriner kennen Christian nur unter den Spitznamen ‚Pizza‘ oder ‘DJ Synchron‘. Viele Jahre lang hat der Schweriner Familienvater mit den Festivals Indian Spirit, Psychedelic Circus sowie mit dem Paint-Park in Wöbbelin die Kulturszene im Großraum Schwerin mit geprägt. Jetzt ist Christian an Blutkrebs erkrankt. Eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance.

Stammzellen für Pizza
Aktion "Stammzellen für "Pizza"" - der Familienvater aus Schwerin sucht Lebensretter - Fotos zur Veröffentlichung bitte direkt beim Aktionsbetreuer anfragen!

UPDATE-TICKER

+++ 27.02.2017 +++
Traurige Nachricht: „Pizza“ verstorben

Diese schlimme Neuigkeit hat die Familie auf Facebook geteilt …

https://www.facebook.com/DKMSPizza/posts/298329807359333

+++ 04.12.2017 +++
Stammzellspender für Pizza gefunden!

Bei der großen Aktion in Schwerin registrierten sich über 1300 Menschen als potentielle Stammzellspender, um Christian und anderen Patienten vielleicht eine zweite Chance auf Leben zu ermöglichen. Zusätzlich wurden 7.945 Euro an Geldspenden eingenommen. „Die Bilder vom Aktionstag sind noch sehr präsent, sicher auch bei allen über 70 Helfern und Helferinnen! Eine großartige Aktion haben „Pizzas“ Freunde durchgeführt.“ So Aktionsbetreuerin Babette Gebhardt. Dann kam die gute Nachricht: Für Christian würde ein Spender gefunden! Die Transplantation wird sogar noch vor Weihnachten durchgeführt. Pizza hat noch einen schweren Weg vor sich: „Einen Spender, wo wirklich alles passt, gibt mir weiter die Kraft, das durchzuziehen“ sagt Christian und schließt an: „Ich sage Danke! Danke für so ein schönes Weihnachtsgeschenkt!“

+++ 01.11.2017 +++
3. Pressemitteilung „Schweriner helfen Schweriner“

OB Dr. Rico Badenschier unterstützt die Registrierungsaktion „Stammzellen für Pizza“ die am kommenden Sonntag im Hotel Elefant stattfindet. Er hat live vorgemacht wie schnell und einfach die Registrierung vorgenommen werden kann. Das Verkehrsmanagement stellt  Parkraum zur Verfügung und Werbefirmen ermöglichen unentgeldlich den Druck der Flugblätter stellen Werbeflächen zur Verfügung. Im Nahverkehr werden die Schwerin über digitalen Anzeigen über die Aktion informiert.

Aktion für
Schirmherr der Aktion "Stammzellen für "Pizza"" ist der Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier, der sich direkt als Spender registrieren lässt - Fotos zur Veröffentlichung bitte direkt beim Aktionsbetreuer anfragen!

+++ 25.10.2017 +++
2. Pressemitteilung „Der Lebensretter aus Schwerin“

Steffen Klatt veranstaltet schon das dritte Mal das Schweriner Fußball-Hallenmasters  um neue potenzielle Stammzellspender für die Datei der DKMS zu gewinnen und vor Ort zu registrieren. Im Januar 2017 hat er selber Stammzellen für seinen genetischen Zwilling gespendet.

+++ 17.10.2017 +++
1. Pressemitteilung „Stammzellen für Pizza“

Christian kann nur überleben, wenn es – irgendwo auf der Welt – einen Menschen mit nahezu den gleichen Gewebemerkmalen gibt, der zur Stammzellspende bereit ist. „Deshalb ist es wichtig, dass sich möglichst viele Menschen als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen. Denn nur dann können sie als Lebensretter gefunden werden“, wissen die Freunde Rouven Pohl, Jenny Jahnke und Jens Schwarzer. Sie bilden die Initiativgruppe, die gemeinsam mit der DKMS die Registrierungsaktion in Schwerin organisiert.

+++ 12.10.2017 +++
Registrierungsaktion für Christian „Pizza“ am 5. November 2018 in Schwerin

Der 40-jährige Christian aus Wöbbelin hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance. Bislang ist die weltweite Suche nach einem „genetischen Zwilling“ erfolglos. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am Sonntag, den 05.11.2017, im Hotel Elefant in Schwerin als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen.

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.

0