MEDIA CENTER

4. August 2017, News in Partner & Netzwerk

Mit Antenne Bayern im Kampf gegen Blutkrebs

Redakteurin erzählt von ihrer Spende

Es ist immer wieder schön, wenn in der Presse über unsere Spender und ihre Stammzellentnahmen berichtet wird. Denn dadurch wird das Thema - unser internationaler Kampf gegen Blutkrebs - in der Öffentlichkeit stärker wahrgenommen. Solche Erlebnisberichte schaffen Vertrauen und räumen mit Vorurteilen und Halbwissen auf.

Noch schöner und authentischer wird es, wenn jemand aus der Medienlandschaft selbst einmal Stammzellen spendet. So wie Tina Zacher, Redakteurin beim Radiosender Antenne Bayern. In wenigen Tagen wird sie für einen Blutkrebs-Patienten Stammzellen spenden und berichtet.

„Das Gefühl, das man hat, wenn man die Nachricht bekommt, dass man der genetische Zwilling einer völlig fremden Person ist, ist irgendwie unbeschreiblich“, erzählt Zacher. „Glück, Trauer, Freude, Nachdenklichkeit. Alles kommt irgendwie zusammen.“

Dabei weist die Moderatorin immer wieder auf die Wichtigkeit und vor allem die Einfachheit der Registrierung bei der DKMS hin. Darüber hinaus sendet Antenne Bayern unter dem Titel „Die Hoffnung auf ein zweites Leben“ Interviews mit weiteren DKMS-Spendern und Empfängern und informiert parallel auch on air über die überlebenswichtige Arbeit der DKMS.

Über eine eigens zu diesem Thema eingerichtete Landingpage können interessierte Zuhörer sich bei der DKMS registrieren. Richtig spannend sind die täglichen Video-Blogpostings, in denen Tina Zacher in den Tagen vor der Spende davon erzählt, was sie fühlt, was sie denkt, was sie bewegt. Wir sind gespannt, wie viele neue Spender wir dadurch gewinnen werden und freuen uns über die redaktionelle Hilfe im Kampf gegen den Blutkrebs.

Diesen Beitrag teilen:

Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Karsten Meier
Karsten Meier

Telefon: 0221 940582 3330

E-Mail: meier@dkms.de

Links

Immer auf dem Laufenden bleiben

Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse registrieren und werden über Neuigkeiten informiert.

KONTAKT DKMS

DKMS
gemeinnützige GmbH

Kommunikation

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.