MEDIA CENTER

14. Juni 2019, News in Spender & Patienten

Stammzellspende: „Ich war die eine!“

Marta Anna aus Vlotho konnte einem Patienten aus Kroatien eine zweite Chance auf Leben ermöglichen

Marta Anna Lenzen ließ sich 2016 durch eine Registrierungsaktion in Vlotho als potenzielle Stammzellspenderin registrieren. Damals folgte sie dem Aufruf „Sonja will leben“, um der an Blutkrebs erkrankten Sonja aus Vlotho zu helfen. Marta bewegte das Schicksal von Sonja noch lange nach der Registrierungsaktion. Sie konnte ihr zwar nicht helfen, dafür schenkte Marta Anna einem anderen Patienten eine neue Lebenschance.

Nachdem Marta Anna die Nachricht erhielt, dass sie als potenzielle Spenderin in Frage kommt, war die Aufregung groß. Nach erfolgreichen Tests und Untersuchungen war der 38-Jährigen klar: „Ich passte nicht nur am besten, nein ich war die eine!“ „Ich freute mich und passte gut auf mich auf, ich hatte ja schließlich die Verantwortung für zwei“, beschrieb Marta Anna die Zeit vor der Spende.

Am Tag der Spende stieg die Aufregung, jedoch blieb Marta Anna so gut es ging ruhig. Dann ging alles ganz schnell und sie konnte erfolgreich Stammzellen spenden. Marta Anna weiß sogar inzwischen, wem sie die neue Lebenschance schenken durfte: „Mein Patient – ein Mann aus Kroatien – ist nun ein Teil von mir! Ich hoffe jetzt, dass es ihm bald gut geht.“ „Vielleicht darf ich auch irgendwann erfahren, wer er ist“, wünscht sie sich. „Ich bin dankbar für diese Erfahrung und für die unglaubliche Betreuung seitens der DKMS“, sagt Marta Anna.

Diesen Beitrag teilen:

Ansprechpartner

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Julia Runge
Julia Runge

Telefon: 0221 940582 3321

E-Mail: runge@dkms.de

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Jeder 10. Patient findet keinen Spender!

Spender werden

PRESSEKONTAKT

Abteilung Kommunikation

DKMS
gemeinnützige GmbH

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.