DKMS Gala in London: Promi-Power gegen Blutkrebs › DKMS Media Center

MEDIA CENTER

13. Mai 2022, News in Organisation & Transparenz

DKMS Gala in London: Promi-Power gegen Blutkrebs

Stammzellempfänger Jim bedankt sich bei seinen Lebensretter Stefan aus Bayern

Es war ein Abend im Zeichen der Hoffnung für Blutkrebspatient:innen in aller Welt: Im Londoner Roundhouse fand am Donnerstag die diesjährige DKMS London Gala statt. Zahlreiche prominente Gäste, darunter die Schauspielerinnen Naomie Harris, Alice Eve und Veronica Ferres, Model Mia Regan, Lilly Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein, Choreograph und Model Bruce Darnell, Immobilienmakler Marcel Remus, Schauspieler Stefan Konarske und Sänger Boy George waren gekommen, um die DKMS und ihren Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen. Emotionales Highlight des Abends war das erste Aufeinandertreffen von Stammzellspender Stefan Koppold (41) aus Kühbach in Bayern mit seinem britischen Empfänger Jim Wood (17).

Jim hatte jahrelang an einer schweren Immunkrankheit gelitten. 2018 erklärten ihm seine Ärzte, dass eine Stammzellspende seine einzige Überlebenschance sei. Und so erhielt Familienvater Stefan aus Bayern, der sich schon Jahre zuvor bei der DKMS registriert hatte, einen Anruf von der internationalen gemeinnützigen Organisation, dass er das perfekte Match für einen Patienten sei. Und das nur zehn Minuten, nachdem seine Frau ihm mitgeteilt hatte, mit ihrem dritten Kind schwanger zu sein. Ohne zu zögern sagte Jim zu. Nun begegneten sich die genetischen Zwillinge zum ersten Mal auf der Bühne des Londoner Roundhouse. Seine ganze Geschichte lesen Sie hier!

Katharina Harf, Vorsitzende des Stiftungsrats der DKMS, sagte: „Es ist ein großartiges Gefühl, nach den letzten zwei Jahren wieder in London zu sein. Jims herzzerreißende Geschichte und sein erstes Treffen mit seinem Lebensretter Stefan heute Abend sind eine schöne Erinnerung daran, warum wir weiterhin für Patient:innen kämpfen müssen, sowohl hier im Vereinigten Königreich als auch auf der ganzen Welt.

Erst wenige Tage zuvor hatte die DKMS einen ganz besonderen Meilenstein gefeiert: 100.000 Stammzellspenden und somit zweite Lebenschancen für Betroffene in aller Welt.

Der Vorsitzende von Sotheby’s, Lord Dalmeny, zog das Publikum anschließend bei einer Live-Auktion in seinen Bann. Unter den Hammer für den guten Zweck kamen dabei etwa ein maßgeschneidertes Kleid der Modedesignerin Emilia Wickstead, ein Aufenthalt in einer privaten Luxusvilla auf der Insel Mustique im Karibischen Meer oder eine Reise nach Florenz mit Besuch des Ateliers von Schmuckdesignerin Carolina Bucci inklusive Anfertigung eines maßgeschneiderten Schmuckstücks.

Sue Y. Nabi, CEO des Kosmetikunternehmens Coty und Ehrenvorsitzende der Gala, sagte: „Seit fast 30 Jahren ist Coty stolzer Partner der DKMS, und ich könnte mich nicht mehr freuen, hier in London bei dieser schönen Veranstaltung zu sein und ihre Mission im Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen. Ich bin stolz darauf, dass sich bis heute Tausende von Coty-Mitarbeitern als Spender registriert haben. Einige von ihnen haben einem Patienten eine zweite Chance auf Leben gegeben. Wir sind dankbar für die Möglichkeit, die wichtige Aufgabe der DKMS unterstützen zu können.

Zum Abschluss des Abends betrat der britische Popsänger Boy George die Bühne, und begeisterte mit Hits wie „Do You Really Want To Hurt Me“ oder “Karma Chameleon“. „Ich fühle mich geehrt, dass ich heute Abend auftreten und einen Teil dieser unglaublichen Veranstaltung zur Unterstützung der DKMS und ihrer lebensrettenden Mission beitragen konnte“ sagte der 60-Jährige. Es gibt nichts Schöneres, als Zeuge von so inspirierenden Geschichten über Menschen zu werden, die einem Fremden das Leben retten und nun ein Leben lang miteinander verbunden sind.

Diesen Beitrag teilen:

Ansprechpartner:in

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Julia Ducardus
Julia Ducardus

Telefon: 0221 940582 3321

E-Mail: ducardus@dkms.de

Julia Ducardus

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Entdecken Sie
unsere digitalen
Pressemappen

Spender:in werden

PRESSEKONTAKT

Abteilung Corporate Communications

DKMS
gemeinnützige GmbH

Aachener Str. 1042

50858 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalist:innen und Multiplikator:innen.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender:innen oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer:innen der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalist:innen ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.

0