MEDIA CENTER

 

Zusammen als Familie

Online-Aktion aus Wernigerode

Zusammen aufwachen, zusammen frühstücken, zusammen lachen und zusammen den Alltag als Familie genießen. Es klingt alles so einfach und doch ist es gerade nur ein Traum – zusammen sein als Familie. Ich bin Kathleen, 35 Jahre alt und die Diagnose Blutkrebs hat mein Leben auf den Kopf gestellt. Jetzt liege ich, getrennt von meinem Mann und meiner 6-jährigen Tochter, allein im Krankenhaus und kämpfe um mein Leben. Doch ich gebe nicht auf. Vor erst zwei Jahren sind wir als kleine Familie in unser neues Haus gezogen und wir wollen es genießen. Ich möchte zusammen mit meinem Mann auf der Hochzeit unserer Tochter tanzen und noch viele Reisen unternehmen. Der größte Wunsch ist jedoch gesund zu werden. Ich habe meinen Papa an Krebs verloren und möchte nicht, dass meine Tochter mit nur einem Elternteil groß wird. Bitte registriert euch und werdet Lebensretter. Vielleicht für mich oder einen anderen Patienten weltweit! Danke!

Zusammen als Familie
Kathleen ist an Blutkrebs erkrankt - Foto bitte bei Aktionsbetreuerin anfragen

UPDATE TICKER

+++7.12.2020+++
Auszug aus der 1. Pressemitteilung

Kathleen ist immer zur Stelle, wenn man sie braucht. Mit ihrer Familie geht sie gerne wandern, sie liebt die Natur, aber vor allem ihren Mann Mathias und ihre Tochter Alissa. „Im Familien- und Freundeskreis hat sie eine Vorbildfunktion, weil sie ein starker und empathischer Mensch ist. Was sie anpackt, macht sie richtig. Aber sie macht es still und leise. Das macht sie besonders sympathisch,“ so Mathias. Die kleine Familie hat sich gerade ein Haus gebaut, die drei genießen den Sommer und sind sich ihres Glückes in jeder Sekunde bewusst. Eigentlich könnte alles schön sein. Eigentlich. Mitte August verspürt Kathleen ein ungewohntes Druckgefühl in der Brust. Einen Tag später wird dieses Gefühl von Herzrasen und Schmerzen im Arm begleitet. Weil die Symptome nicht verschwinden, sucht sie ihre Hausärztin auf, die ein großes Blutbild macht. Kurze Zeit später ein Anruf, der ihr Leben verändern wird: Sie solle sofort zur Notaufnahme fahren, ihre Blutwerte seien katastrophal schlecht. Nach einigen Untersuchungen in einer Klinik in Wernigerode wird sie in die Göttinger Uniklinik überwiesen. Dort erhält sie eine
niederschmetternde Diagnose: Blutkrebs!

(…)

 

+++7.12.2020+++
Online-Registrierungsaktion

Kathleen ist an Blutkrebs erkrankt. Wer zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de/zusammen ein Registrierungsset bestellen.

Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 und der dadurch ausgelösten Atemwegserkrankung COVID-19 verschiebt die DKMS bis auf Weiteres alle geplanten Veranstaltungen und Aktionen zur Registrierung neuer potenzieller Stammzellspender.

Um Patient:innen wie Kathleen auch weiterhin bei der Vermittlung eines passenden Stammzellspenders unterstützen zu können, ruft die DKMS dazu auf, sich online registrieren zu lassen. Unter www.dkms.de/zusammen besteht die Möglichkeit, sich über die Online-Registrierungsaktion für Kathleen das Registrierungsset zu bestellen. Zu diesem Zweck kann der Link zur Aktion über alle Kanäle und weiteren Verbreitungsmöglichkeiten geteilt werden.

Ebenso ist die normale Onlineregistrierung über dkms.de jederzeit möglich!

Aktionsbetreuer

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen zu Ihrer Berichterstattung?

Stefanie Doss
Stefanie Doss

Telefon: 030 83227 9710

E-Mail: doss@dkms.de

Stefanie Doss

Downloads

Hier können Sie sich alle Informationen einzeln oder als Paket in einer Zip-Datei herunterladen.

Fotos von Patienten zur Veröffentlichung können beim oben genannten Aktionsbetreuer angefragt werden.

Pressekits

Hier finden Sie alle Basisinformationen für die Berichterstattung zu den Patientenaktionen: Zur Übersicht Pressekits

Mehr zur Aktion

Weitere Informationen zur Anfahrt und zum Spendenkonto finden Sie unter: www.dkms.de/zusammen

Jeder 10. Patient findet keinen Spender!

Spender werden

PRESSEKONTAKT

Abteilung Kommunikation

DKMS
gemeinnützige GmbH

Scheidtweilerstr. 63-65

50933 Köln

 

0221 – 940582 3311

presse@dkms.de

Über das DKMS Media Center

Das DKMS Media Center ist ein Angebot der DKMS Kommunikation für Journalisten und Multiplikatoren.

Wir klären über Blutkrebs auf: regional, national und immer öfter auch international. Denn Aufklärung braucht Öffentlichkeit und unsere Öffentlichkeitsarbeit rettet Leben. Unser Ziel ist es, mittels aufmerksamkeitsstarker Medienberichte immer mehr Menschen dazu zu bewegen, sich dem Kampf gegen Blutkrebs anzuschließen: als registrierte Stammzellspender oder als finanzielle oder ehrenamtliche Unterstützer der DKMS.

Professionelle Medienarbeit in TV, Radio, Printmedien und Online sowie eine gute Zusammenarbeit mit Journalisten ist für uns dabei das beste Mittel, unser Thema bekannt zu machen.

Wir freuen uns über jeden, der uns bei diesem Anliegen unterstützt.